Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

B. A. (Frühe Bildung und Erziehung) - Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt

Anzeige

Finde hier mit Stuzubi den für dich passenden Ausbildungsplatz oder Studiengang.

Angebotsbeschreibung

 

B. A. (Frühe Bildung und Erziehung)

Typ:      Sozial  Wissenschaftlich  Kreativ
Anbieter: Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt
Standort: Weinstadt-Beutelsbach
Voraussetzung (mind.): Fachabitur (Fachhochschulreife)
 
 

Unsere Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik ist als Bildungseinrichtung nach § 10 Abs. 3 Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (Gütesiegel: AZAV, gültig bis zum 30.11.2020) anerkannt.

Es gibt an unserer Fachschule drei verschiedene Ausbildungsgänge, den Beruf der Erziherin oder den Erziehers zu erlernen. Download Broschüre Ausbildungsgänge im Überblick

- Die „klassische“ dreijährige Ausbildung
(zwei Jahre Schule mit Praxisphasen und anschließendem einjährigen Berufspraktikum). Diese Ausbildung bietet die Möglichkeit, Ausbildung und Studium miteinander zu verbinden

Jetzt bewerben

 

Bewerbungsweg:

Online:

Postalisch:

Oberlinstraße 4
71394 Weinstadt-Beutelsbach

Ansprechpartner:

Herr Andreas Lorenz

E-Mail: alorenz@grossheppacher-schwesternschaft.de

Herr Dr. Axel Kunze

E-Mail: akunze@grossheppacher-schwesternschaft.de

Anbieter

Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt

Standort: Weinstadt-Beutelsbach
Karte wird geladen...
Die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt bietet Ihnen verschiedene Wege in pädagogische Berufsfelder, die heute und in Zukunft immer wichtiger sind und sein werden: In persönlicher Atmosphäre, getragen von einer lebendigen Schulgemeinschaft, können Sie bei uns die Abschlüsse als staatlich anerkannte/r Erzieher/in (schulisch, PiA, in Teilzeit) oder Kinderpfleger/-in erwerben. Unser 1-jähriges Berufskolleg bietet Ihnen die Möglichkeit, die Tätigkeiten eines/r Erziehers/-in kennenzulernen. Sie finden bei uns eine fachlich fundierte Ausbildung, die Ihnen viele berufliche Anschlussmöglichkeiten (z.B. Studium) eröffnet, eine individuelle Lernbegleitung und ein angenehmes Lernumfeld.

Sie lernen bei uns, wie Sie die Lern- und Entwicklungsprozesse von Kindern unterstützen können. Der Unterricht erfolgt in modern ausgestatteten Klassenräumen im Rahmen der Klassengemeinschaft und in Projekten. In Ihrer Ausbildung können Sie bereits inhaltliche Schwerpunkte setzen (Forschen und Experimentieren, Naturpädagogik, Ästhetische Grunderfahrung, Early Literacy, Singen mit Kindern oder religionspädagogische Praxis) und damit ein persönliches berufliches Profil entwickeln. Sie erhalten die Möglichkeit, sich durch eine Zusatzprüfung in besonderer Weise für eine Arbeit in konfessionellen Kindertageseinrichtungen zu qualifizieren. Sollten Sie die Mittlere Reife besitzen und ein Studium anstreben, können Sie bei uns begleitend zum Erzieherabschluss die Fachhochschulreife erwerben. Wir bieten außerdem in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule und der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg ein Integriertes Studienmodell (INA) an. Wissenschaftspropädeutische Lehrveranstaltungen im Oberkurs bereiten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bereits während ihrer schulischen Ausbildung auf das Studium vor.

Unsere Schule ist Partner des Europäischen Bildungsprogramms Erasmus+. Ihr Berufspraktikum können Sie auch in einer der zahlreichen Partnereinrichtungen im europäischen Ausland (Dänemark, Spanien, Finnland, Italien u.a.) absolvieren. Als zusätzliches Angebot verfügt die Schule über Wohnmöglichkeiten für junge Frauen.


Anbieter-Profil

 

Alle Angebote des Anbieters nach

Typ:
Art:
Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt
B. A. (Frühe Bildung und Erziehung)
Andreas Lorenz
Oberlinstraße 4