Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Bewerbungstipps von Personalverantwortlichen

Richtig bewerben

Tipps zur Bewerbung auf eine Ausbildung oder ein Duales Studium

Wer nach der Schule eine Ausbildung sucht oder dual studieren will, muss sich bei einem Betrieb bewerben. Aber wie das funktioniert, kommt im Unterricht meistens zu kurz, gerade am Gymnasium. Was wollen Personaler im Anschreiben lesen, und braucht man das klassische Bewerbungsanschreiben überhaupt noch?

Sind harte Fakten wie Noten und Praktika ausschlaggebend, oder kann den Personalverantwortlichen auch Motivation und Begeisterung für die Ausbildung oder das Studium überzeugen? Worauf es bei der schriftlichen Bewerbung tatsächlich ankommt, weiß niemand besser als die Personaler selbst.

Welche Kandidaten zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden, und welche Bewerbungen aussortiert werden, verraten Claudia Plücker von der Berliner Polizei, Sven Barufe von Fraport, dem Betreiber des Frankfurter Flughafens, und Steffi Maaß vom BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin auf stuzubi.de.

Bei der Berliner Polizei bewirbt man sich seit 2010 ausschließlich online.
Bewerbungstipps der Berliner Polizei

Claudia Plücker, Nachwuchsgewinnung Polizei Berlin:

Die Bewerbungen für die Ausbildung und das Studium bei der Polizei laufen bei uns seit 2010 ausschließlich über die Eingabemasken unserer Webseite. Anders könnten wir das nicht bewältigen, wir bekommen pro Halbjahr teilweise bis zu 10.000 Bewerbungen. Für die Bewerber und Bewerberinnen hat dieses Verfahren einige Vorteile. Sie registrieren sich auf unserer Seite und füllen einfach online den Fragebogen aus. Etwas Relevantes zu vergessen kann so gar nicht passieren, weil das Abschicken der Bewerbung dann nicht funktioniert. Man braucht auch kein Anschreiben und kein Bewerbungsfoto, und Bewerbungsunterlagen wie Zeugnisse müssen erst zusammengesucht werden, wenn man in die engere Auswahl kommt.

Über Filterfunktionen können wir Kandidaten herausfinden, die die formalen Kriterien für die Ausbildung oder das Studium erfüllen. Wir haben auch eine Dublettenprüfung. Wer sich zweimal registriert, erhöht seine Chancen nicht, sondern scheidet aus, denn das ist versuchter Betrug. Wenn wir zusätzliche Infos brauchen, kontaktieren wir die Bewerber und Bewerberinnen per Mail. Am besten legt man sich dazu eine eigene Mailadresse an. Wer die Grundvoraussetzungen mitbringt, kann zum Einstellungstest eingeladen werden, der neben dem Sport- und Intelligenztest auch einen Deutschtest beinhaltet. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind bei uns ganz wichtig, das ist ein K.O.-Kriterium. Die Kandidaten mit den besten Testergebnissen werden zum Vorstellungsgespräch eingeladen, in dem wir die Motivation abfragen und prüfen, ob sich die Bewerber und Bewerberinnen über den Polizeiberuf informiert haben.

Die Berliner Polizei ist Aussteller der Schülermesse Stuzubi in Berlin.

Bewerbungstipps von Fraport, dem Betreiber des Frankfurter Flughafens

Bewerbungstipps vom BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin


Das könnte dich auch interessieren:

So bewirbst du dich schnell und unkompliziert auf eine Ausbildung oder ein Duales Studium: Bewerbung to go

Anleitung fürs Anschreiben und den Lebenslauf – bewerben in acht Schritten

Stuzubi Stellenbörse für Ausbildung und Duales Studium