Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Investitionsbank Berlin bietet jungen Menschen Perspektiven in vier Jobs

Ausbildung IBB Berlin

Bewirb dich jetzt!

Berlin – die Metropole in Deutschland. Quirlig, kreativ und modern, ist die Stadt Anziehungspunkt gerade für junge Menschen aus aller Welt. Und sie ist Deutschlands Startup-Zentrum. Nirgendwo anders in Deutschland werden jährlich mehr Unternehmen gegründet als hier. Und die Investitionsbank Berlin (IBB) ist mittendrin. Sie ist die Gründer- und Förderbank der Hauptstadt.

Finanzierungen für die wachsende Stadt

„Unser Schwerpunkt liegt in der Finanzierung von Start-ups und von Investitionsvorhaben kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) in Berlin“, sagt Stefan Schön, Ausbildungsexperte bei der IBB. „Und: Wir finanzieren bezahlbaren Wohnraum in der wachsenden Stadt.“ Das alles geht natürlich nur mit hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. „Dabei ist eine gute und solide Ausbildung ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg“, so Schön. „Genau das bieten wir, denn auch in Punkto Ausbildung und Duales Studium wollen wir ein Vorreiter sein und jungen Menschen einen guten Start in ihre berufliche Zukunft verschaffen.“

Ausbildungsort Berlin

Ausbildungsort Berlin - klingt super und ist es auch. Die IBB liegt damit in der Wunschliste von Auszubildenden und Dual-Studierenden weit vorn. Und nicht nur das. Auch wenn es um die Übernahme nach Studium oder Ausbildung geht, ist die IBB dabei. Attraktiv sind natürlich auch die Ausbildungsberufe der IBB selbst. Insgesamt vier verschiedene Ausbildungen bietet die Förderbank an. Im Dualen Studium sind es die Fachrichtungen

  • Bank
  • Immobilienwirtschaft
  • Informatik

Das duale Studium findet an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) statt und ist eine ideale Mischung aus Theorie und Praxis.

Bei der Ausbildung hat die IBB den Beruf

  • Bankkauffrau/-mann

im Angebot. „Dabei haben die Bank-Azubis und Bank-Dualis die einmalige Möglichkeit, sowohl eine klassische Filialbank als auch ein Spezialkreditinstitut kennenzulernen“, so der IBB-Experte.

Spannende Perspektiven für IT-Spezialisten

„Keine Frage, dass wir im Zeitalter der Digitalisierung auch sehr an jungen Menschen interessiert sind, die eine besondere Affinität zur IT haben. Bei uns finden sie vielfältige und spannende Tätigkeitsfelder“, sagt Stefan Schön.“ Und überhaupt, dadurch, dass die IBB als regional tätiges Unternehmen ausschließlich in Berlin tätig ist, können ihre Azulis (Auszubildende und Dual-Studierende) die Entwicklung der Stadt aktiv mitgestalten.

Gewisse Voraussetzungen

Natürlich gibt es auch ein paar Voraussetzungen, die die jungen Leute mitbringen müssen, wenn Sie in das IBB-Team einsteigen wollen. So sind die Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur) sowie gute bis sehr gute schulische Leistungen für den Start bei der IBB obligatorisch.

Und auch für die Zukunft nach Ausbildung und Studium hat die IBB viel zu bieten. Dazu Stefan Schön: „Selbstverständlich sind wir bei unseren Azulis sehr an einer Übernahme nach der Ausbildung bzw. nach dem Studium interessiert. Sind die Leistungen besonders gut, bieten wir auch die sofortige unbefristete Übernahme an.“

Also, nichts wie hin zur IBB! Die Bewerbungen für das Jahr 2020 sind vom 1. Juli 2019 und bis voraussichtlich Ende Januar 2020 möglich. Dabei bitte darauf achten, dass die IBB Bewerbungen ausschließlich online unter der Adresse www.ibb.de/karriere entgegen nimmt. Die ersten Einstellungstests werden bereits Mitte August 2019 durchgeführt.

Kontakt

Investitionsbank Berlin
Stefan Schön
PE Personal
Bundesallee 210 1
0719 Berlin
Tel.: 030 / 2125-5511
Fax: 030 / 2125-5502
E-Mail: ausbildung@ibb.de

Weitere Infos unter www.ibb.de/karriere