Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Azubirecruiter der BMW Group Christian Wand im Interview

Tolle Leistungen bei der Ausbildung bei BMW

Neben einer fachlich hochqualifizierten Ausbildung erhalten die Azubis bei BMW auch überdurchschnittliche Sozialleistungen.

Du hast handwerkliches Geschick und arbeitest gern mit Metall? Du hast Freude am präzisen Arbeiten und ein gutes Gefühl für Form und Farbe? Egal, wo deine Stärken liegen, bei der BMW Group wirst du die Ausbildung finden, die für dich am besten geeignet ist.

Denn so breit, wie das Leistungsspektrum des Unternehmens ist, so breit ist auch das Angebot an technischen und kaufmännischen Ausbildungsmöglichkeiten. Was Azubis bei der BMW Group erwartet, verrät Christian Wand, Recruiter für Auszubildende am Standort München, im Stuzubi-Interview.

Stellen Sie sich Ihren zukünftigen Auszubildenden doch kurz vor! Wer sind Sie und was machen Sie?

Christian Wand: Hallo, mein Name ist Christian Wand und ich bin verantwortlich für das Recruiting von Auszubildenden für den BMW Standort Werk und Zentrale München. Das bedeutet, dass alle Ausbildungsbewerbungen für diesen Standort direkt bei mir ankommen und ich in Zusammenarbeit mit den Partnern der Berufsausbildung und der Arbeitnehmervertretung dafür sorge, dass jeder Bewerber/jede Bewerberin so schnell wie möglich eine Antwort bekommt. Man könnte sagen, ich „begleite“ alle Bewerber von dem Zeitpunkt ihrer Bewerbung bis zu ihrem ersten Ausbildungstag.

Christian Wand begleitet die Azubis bei BMW.
Christian Wand begleitet die Azubis bei BMW.

Was können Auszubildende von einer Ausbildung in Ihrem Unternehmen erwarten?

Christian Wand: Zu aller erst natürlich die Vermittlung von exzellenten Fach- und Sozialkompetenzen. Wir haben die modernsten Maschinen, Programme und IT-Hilfsmittel sowie aus meiner Sicht natürlich die kompetentesten Ausbilder/innen der Welt. Neben der fachlichen Ausbildung nehmen wir uns aber auch viel Zeit für Themen wie z. B. Teambuilding, für das wir mehrmals auf Teamtraining-Lager fahren. Außerdem erwartet einen Auszubildenden bei uns eine hohe Ausbildungsvergütung von über 1.000 Euro im ersten Lehrjahr, sowie viele andere soziale Leistungen, wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Gleitzeit, eine eigene Krankenkasse, eine unbefristete Übernahme an den Werkstandorten usw. Alles in allem verstehen wir uns bei BMW als eine große Familie – und die Auszubildenden gehören von Anfang an dazu.

Wenn Sie nochmal wählen könnten: Welche Ausbildung in Ihrem Betrieb würden Sie persönlich machen?

Christian Wand: Privat bastle ich gerne an meinem Auto, Laptop und Smartphone und versuche, Fehler selbst zu beheben. Von daher wäre der Beruf des Mechatronikers, des Fertigungsmechanikers oder des Informatikkaufmannes für mich sehr reizvoll. Aber letztlich denke ich, dass ich wieder die Ausbildung zum Industriekaufmann machen würde, da ich in meiner Tätigkeit als Azubirecruiter sehr glücklich bin.

  • porttorrent.com
  • xxtorrents.com
  • unitedtorrent.com