Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Das war die Stuzubi 2018 in Stuttgart

Stuzubi Stuttgart 2018

Die Stuzubi Stuttgart zog erneut Scharen hochmotivierter Schulabsolventen an.

Mehr als 4.400 Besucher auf Karrieremesse in Stuttgart

Stuzubi bricht Besucherrekord in Stuttgart

„Wir sind sprachlos!“, so resümierte Nadja Held, Ausbildungsbeauftragte der Landesapotheker-kammer Baden-Württemberg, den Messetag. Den begeisterten Ausstellern fehlten die Worte und sie waren von dem riesigen Andrang fasziniert: Tausende Schüler kamen am vergangenen Samstag, 10. März 2018 zur Karrieremesse Stuzubi in die Liederhalle in Stuttgart. Über 90 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen beteiligten sich an der Messe, um Jugendliche bei freiem Eintritt über ihre beruflichen Möglichkeiten nach dem Schulabschluss zu informieren.

Auch Stuzubi Veranstalterin Karola Marschall war von den Besucherströmen hellauf begeistert und lobte die Motivation der jungen Nachwuchskräfte: „Wir freuen uns, dass wir so zahlreiche Schüler für das Thema Studien- & Berufsorientierung begeistern können. Auf der Karrieremesse Stuzubi ist für jeden etwas dabei: Von Ausbildung, Studium und Dualem Studium bis hin zu Angeboten für Auslandsaufenthalte.“

Auf der Karrieremesse Stuzubi, die zum achten Mal in Stuttgart in der Liederhalle stattfand, nahmen Unternehmen und Hochschulen sowie weitere Bildungseinrichtungen aus verschiedenen Fachbereichen teil. Zahlreiche hochmotivierte Nachwuchstalente nutzten den schulfreien Samstag, um sich zusammen mit Eltern, Lehrern oder Freunden über Studiengänge und Ausbildungs-angebote zu erkundigen. An den Messeständen von Unternehmen wie der Robert Bosch GmbH, der Balluff GmbH und der Alfred Kärcher GmbH & Co.KG erhielten sie wertvolle Informationen. Die Pilz GmbH & Co. KG hat sich etwas Besonderes einfallen lassen: Anhand eines Steuerungselementes für Sicherheitslösungen im Bereich Automatisierungstechnik stellten sie ihr regionales Unternehmen vor und weckten so das Interesse der Schüler sich über die beruflichen Angebote zu informieren. Sehr gut besucht waren auch die Messestände der Hochschulen, wie der Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) oder der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) sowie der Institutionen, wie der Landeshauptstadt Stuttgart und der Bundespolizei. Am Stand der Netze BW informierten die aktuellen Elektrotechnik-Studenten Hannes Ott und Larissa Marquardt, über ihren Arbeitsalltag bei dem Netzunternehmen für Strom, Gas und Wasser in Baden-Württemberg. Das Spannende hierbei: die beiden haben Netze BW auf der Stuzubi 2016 kennengelernt und hier ihren dualen Studienplatz ergattert.

Die vielfältigen Serviceangebote der Stuzubi-Kooperationspartner wurden von den Besuchern besonders gut angenommen: Zwei Autoren des Stark-Verlages gaben Tipps für die professionelle Erstellung von Bewerbungsunterlagen. Eurodesk informierte als bundesweiter Kooperations-partner von Stuzubi über vielfältige Möglichkeiten ins Ausland zu gehen: von Freiwilligendiensten, über internationale Jugendbegegnungen, Jobs und Praktika, bis zu Au-pair-Programmen. Eurodesk wird durch die EU-Kommission und das Bundesministerium für Familie, Frauen und Jugend gefördert.

Wollt ihr euch einen Eindruck von der Stuzubi 2018 in Stuttgart verschaffen, dann schaut doch mal in unsere Bildergalerie. Vielleicht wart ihr ja auch da und erkennt euch auf einigen Bildern wieder. :-)

Zum Nachbericht 2018

Termine Stuzubi Schülermesse:

» 21.09.2019 in Stuttgart

  • Ausstellerliste
  • Vortragsreihe
  • Gewinnspiele
  • Bildergalerie
  • Schirmherren
  • Partner
  • Messelocation/Anfahrt