Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Schirmherrschaft der Stuzubi 2017 in Miesbach

Wolfgang Rzehak

Wolfgang Rzehak, Landrat des Landkreises Miesbach

Wolfgang Rzehak, Landrat des Landkreises Miesbach

Grußwort des  Landrat des Landkreises Miesbach

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Messe-Besucherinnen und Besucher,

ich freue mich, die Stuzubi Karriere Messe zum ersten Mal in unserer Kreisstadt Miesbach begrüßen zu dürfen. Natürlich habe ich gerne die Schirmherrschaft für dieses einmalige Angebot für euch, liebe Schülerinnen und Schüler, übernommen.

Für Viele nähert sich wahrscheinlich bereits das Ende eurer Schulzeit. Ihr steht vor einer großen Entscheidung, wahrscheinlich der wichtigsten eures bisherigen Lebens. Die Frage, die sich für jeden Einzelnen von euch momentan stellt, ist: Wie geht es denn nun weiter?

Es gibt unzählige Wege und Möglichkeiten, wie ihr eure Zukunft gestalten könnt! Diese Suche ist einerseits spannend, kann andererseits aber auch zeitaufwendig und mühsam sein.

Umso mehr freue ich mich, dass die Stuzubi Karriere Messe Station bei uns in Miesbach macht. Hier könnt ihr euch an einem Ort über zahlreiche Ausbildungs- und Studienangebote und im Rahmen einer einzigen Veranstaltung informieren. Mehr als 50 Firmen und Einrichtungen präsentieren sich hier für euch. Die Bandbreite ist riesig: Kleine, mittelgroße, aber auch mitunter die größten Arbeitgeber Deutschlands sind mit einem Stand vertreten. Und inhaltlich sollte auch für jeden Geschmack etwas dabei sein, schließlich beteiligen sich allerlei Gewerke, Dienstleister, Hochschulen und Verbände.

Normalerweise gibt es eine solche Ausbildungsmesse nur in großen Städten. Dass der Landkreis Miesbach jedoch leicht mithalten kann, was eure beruflichen Chancen anbelangt, beweist diese Messe eindrucksvoll. 200 Lehrlinge begannen vergangenen Monat ihre Ausbildung im Landkreis, ebenso viele Stellen blieben allerdings unbesetzt. Hinzu kommen die fast 5000 Fachkräfte, die laut IHK dieses Jahr im Oberland fehlen. Nutzt diese Gelegenheit, eure Zeit ist gekommen!

Ich möchte mich bei den Regional- und Bildungsmanagern der SMG Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach sowie beim Arbeitskreis Schule-Wirtschaft bedanken. Sie haben die erste Ausbildungsmesse im Landkreis Miesbach ermöglicht.

Abschließend wünsche ich euch, lieben Schülerinnen und Schülern, interessante Stunden auf der Stuzubi Karriere Messe und ein glückliches Händchen bei der Berufswahl!

Wolfgang Rzehak
Landrat des Landkreises Miesbach

Termine Stuzubi-Messe: Ausbildung & Studium