Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Stefan Schostok

Stefan Schostok

Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover

Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover

Grußwort von Oberbürgermeister Stefan Schostok

Sehr gern habe ich auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft für die „Stuzubi“ übernommen. Ich würde mich freuen, wenn wieder möglichst viele künftige Auszubildende und Studierende die Möglichkeit der umfassenden Information nutzen. Die „Stuzubi“ findet nun bereits zum sechsten Mal statt. In den zurückliegenden Jahren kamen stets mehr als 1300 Besucherinnen und Besucher. Für die Schulabsolventen Hannovers und der Region ist die Messe eine Bereicherung und große Hilfe bei der Berufswahl. Der Erfolg der Vorjahre verdeutlicht den vorhandenen Informationsbedarf.

Mit ihrem Konzept leistet die Karrieremesse einen wichtigen Beitrag zur Zukunftsorientierung für die Jugend Hannovers, indem sie Realschülern und Abiturienten durch gezielte Informationen über Studium und Ausbildung berät. Außerdem dient sie als eine Art Kontaktmesse und Infobörse für Ausbildungsberufe oder Studiengänge. Das bietet Vorteile für alle: Für die Unternehmen und Universitäten, die sich ihren künftigen Auszubildenden oder Studierenden vorstellen können, ebenso für die Schülerinnen und Schüler, die auf der Messe wichtige Informationen erhalten und erste persönliche Kontakte zu möglichen Arbeitgebern knüpfen können.

Ich danke allen Ausstellern, die mit ihrem Messeauftritt den jungen Menschen eine wichtige Orientierungshilfe für ihren weiteren Bildungsweg bieten. Mein Dank gilt ebenso den Organisatoren, die sich erneut mit viel Engagement einbringen.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern der „Stuzubi 2017“ in der Niedersachsenhalle des Hannover Congress Centrum gute Gespräche und viele neue Kontakte.

Stefan Schostok
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover

Messetermine

Schüler: