Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Das war die Stuzubi 2018 in Hamburg

Die Karriermesse Stuzubi für Schüler in Hamburg

Mehr als 1.800 Jugendliche besuchten 2018 die Stuzubi Schülermesse in Hamburg.

 

Mehr als 90 Hochschulen, Unternehmen und Institutionen haben bei der Stuzubi Schülermesse in Hamburg am Samstag über 1.800 Schüler, Eltern und Lehrer über freie Studienplätze und Ausbildungsstellen aller Fachrichtungen informiert. Für alle, die nach der Schule erst einmal eine Auszeit planen, gab es Messestände mit Angeboten zu Auslandsaufenthalten und Freiwilligendiensten. Aussteller und Schüler lobten nach der Messe die interessanten und fundierten Gespräche auf der Stuzubi.

Am 20. Oktober 2018 gastierte die Studien- und Ausbildungsmesse Stuzubi zum neunten Mal in Hamburg und zeigte den Schülern aus der Hansestadt und der gesamten Region ein breites Spektrum an Ausbildungsplätzen und Bachelor-Studiengängen aller Branchen und Fachbereiche. Als Aussteller auf der Schülermesse vertreten waren Schulen und Hochschulen wie die Technische Universität Hamburg (TUHH), die Technische Hochschule Lübeck, die Fachhochschule Westküste (FHW), die FOM Hochschule für Oekonomie & Management, die Miami Ad School und die Stage School.

Öffentliche Einrichtungen wie die Polizei Hamburg, die Feuerwehr Hamburg, die Handwerkskammer Hamburg und der Hamburger Senat informierten die Jugendlichen über ihre freien Ausbildungsstellen und dualen Studiengänge. Aktuelle Angebote zum Dualen Studium und Ausbildungen ganz verschiedener Fachrichtungen stellten außerdem zahlreiche Unternehmen vor. Auf der Studien- und Ausbildungsmesse in Hamburg mit dabei waren 2018 unter anderem die Deutsche Flugsicherung (DSF), das Mövenpick Hotel Hamburg, Hauni Maschinenbau, Fielmann, Prodware, die Lufthansa und viele weitere Firmen aller Branchen.

Mit einem Stand vor Ort war auf der Stuzubi Schülermesse in Hamburg außerdem Eurodesk, ein von der Europäischen Union und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördertes Beratungsnetzwerk, das junge Menschen, die ins Ausland gehen möchten, berät und unterstützt. Jugendliche, die sich für einen Freiwilligendienst interessierten, fanden zum Beispiel bei der Einrichtung Freiwilligendienste Hamburg Elsa Brandström Haus im DRK die richtigen Ansprechpartner.

Einig waren sich die Aussteller vor allem über eines: Die Messebesucher überzeugten durchweg mit außergewöhnlichem Interesse und guter Vorbereitung. Die Jugendlichen lobten indes die gute und kompetente Beratung an den Messeständen. Auch diesmal gaben die Aussteller und Besucher der Stuzubi Schülermesse in Hamburg nach ihrem Messebesuch wieder begeisterte Feedbacks ab.

Wollt ihr euch einen Eindruck von der Stuzubi 2018 in Hamburg verschaffen, dann schaut doch mal in unsere Bildergalerie. Vielleicht wart ihr ja auch da und erkennt euch auf einigen Bildern wieder. :-)

Termine Stuzubi-Messe: Ausbildung & Studium