Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Schirmherrschaft der Stuzubi 2018 in Berlin

Steffen Krach

Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin

Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin

Grußwort von Staatssekretär Steffen Krach

Berlin gehört zu den international führenden Wissenschaftsstandorten: Vier Universitäten, die Universitätsklinik Charité, vier Fachhochschulen, vier Kunsthochschulen, zwei konfessionelle und rund 30 private Hochschulen bieten den circa 187.000 Studierenden aus dem In- und Ausland attraktive und vielfältige Studienmöglichkeiten in einer einzigartigen Breite an Fachrichtungen und Studiengängen. In keiner anderen deutschen Metropole kann man sich zwischen so vielen unterschiedlichen Studienmöglichkeiten entscheiden.

Angesichts dieser vielen Möglichkeiten ist es umso wichtiger, sich gut zu informieren: Webseiten der einzelnen Institutionen und Studiengänge, Beratungsangebote online und vor Ort und natürlich auch Karrieremessen wie Stuzubi bieten dabei hervorragende Informationsangebote für Ihre Orientierung und Entscheidungsfindung. Falls Sie nach dem Besuch noch offene Fragen haben, zögern Sie zum Beispiel nicht, sich direkt an die Studienberatungsstellen der einzelnen Hochschulen zu wenden. Die Studienberaterinnen und Studienberater helfen Ihnen gerne dabei, Ihre individuellen Anliegen zu klären.

Unsere dynamische Stadt bietet auch spannende Möglichkeiten für den Berufseinstieg nach Ihrem Studium. Von der öffentlichen Verwaltung bis hin zu innovativen Start-ups: Der Berliner Arbeitsmarkt wächst und braucht in Zukunft noch mehr gut ausgebildete Fachkräfte, Absolventinnen und Absolventen. Ich wünsche Ihnen in jedem Fall viel Erfolg und lade Sie herzlich ein, in Berlin zu studieren und in einer der spannendsten Metropolen Europas Ihre Zukunft zu gestalten.

Steffen Krach
Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin

Termine für Schüler: