Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Masterstudium in Ingenieurwesen und IT - Milch- und Verpackungswirtschaft

Milch- und Verpackungswirtschaft (M.Eng.)

Labor der Zukunft

Ein Modul im Master beschäftigt sich mit Molekularbiologischen Methoden.

Studiengang der Hochschule Hannover

Studieninhalte (Pflichtfächer)

  • Labor der Zukunft
  • Qualitätsmanagement im Labor
  • Molekularbiologische Methoden
  • Unternehmensführung in der Lebensmittelindustrie
  • Unternehmensführung
  • Controlling
  • Interdisziplinäre Projektarbeit
  • Seminar
  • Innovative Verfahren und Technik der Lebensmittel
  • Innovative Verfahren der Lebensmittelverarbeitung
  • Lebensmittelanlagen 2
  • Systemoptimierung und Logistik 2
  • Systemoptimierung und Logistik 2
  • Innovative Verpackungstechnologie
  • Masterarbeit

Studiendauer

Regelstudiendauer: 3 Semester

Zugang zum Studium

Die Berechtigung zum Studium im Master-Studiengang Milch- und Verpackungswirtschaft der Fachhochschule Hannover wird durch eine abgeschlossene Hochschulausbildung im Bereich Milchwirtschaftliche Lebensmitteltechnologie, Lebensmitteltechnologie, Lebens- mittelverpackungstechnologie oder Verpackungstechnologie nachgewiesen. Näheres re- gelt die Zulassungsordnung.

Zusatzqualifikationen

Die Studierenden lernen

  • sich selbständig wissenschaftliches Wissen im Sinne lebenslangen Lernens zu erschließen
  • Fragestellungen der Praxis unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden zu beantworten
  • Forschungsergebnisse zu analysieren, im Hinblick auf die Praxis zu beurteilen sowie deren Umsetzung in die Praxis zu begleiten

Tätigkeitsfelder

Das Studium bereitet auf leitende Tätigkeiten vor:

  • Lebensmittelindustrie, Schwerpunkt Milchwirtschaft: Produktion, Labor, Controlling, Vertrieb, Forschungs- und Entwicklungsbereich
  • Verpackungsindustrie (Verpackungsmaschinenbau, Verpackungswerkstoffindustrie: Schnittstelle zur Lebensmittelindustrie): Projektierung, Controlling, Vertrieb, Forschungs- und Entwicklungsbereich
  • Behörden, Verbände: Tätigkeiten mit spezifischer Sachkenntnis
  • Zulieferindustrie

Quelle: https://f2.hs-hannover.de/index.php?id=549