Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Bachelorstudium in Kunst, Musik und Design - Liberal Arts

Liberal Arts (B.A. / B.Sc.)

Anthropologie und Erfahrung

Ein Modul beschäftigt sich mit der Einführung in die Artes Liberales.

Studieninhalte

Pflichtmodule (beispielhaft):

  • Anthropologie und Erfahrung
  • Die Herausforderung interdisziplinären Denkens und Handelns
  • Einführung in die Artes Liberales
  • Kontexte des Wissens
  • Kultur und Kommunikation
  • Umgang mit Zahlen, Statistiken und Modellen
  • Zielsetzung und Führung

Pflichtmodule je nach gewähltem Schwerpunkt (beispielhaft)

  • Denken und Forschen im Bereich Geo- und Umweltwissenschaften
  • Denken und Forschen im Bereich Governance
  • Denken und Forschen im Bereich Kultur und Geschichte
  • Denken und Forschen im Bereich Lebenswissenschaften

Wahlpflichtmodule (beispielhaft):

  • Erweiterung Lebenswissenschaften
  • Kultur und Geschichte seit der frühen Neuzeit
  • Umwelt und Gesundheit
  • Vergleichende Politikwissenschaft

Praktische Studieninhalte: Ggf. Praktika (z.B. in Wirtschaftsunternehmen, öffentlichen Einrichtungen oder an der Hochschule)

Studiendauer:

Regelstudiendauer: 6-8 Semester

Zugang zum Studium

Voraussetzung für das Studium an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen ist die allgemeine oder ggf. die fachgebundene Hochschulreife oder ein von der zuständigen Stelle des Bundeslandes (z.B. Kultusministerium) als gleichwertig anerkanntes Zeugnis. Je nach Hochschule erfolgt ein hochschulinternes Auswahlverfahren. Ggf. sind Kenntnisse in Englisch nachzuweisen.

Auswahlverfahren: Die Hochschulen führen teilweise eine Aufnahmeprüfung durch, die z.B. aus einem in englischer Sprache geführten Auswahlgespräch auf der Grundlage eines in englischer Sprache abgefassten Motivationsschreibens bestehen kann. 

Zusatzqualifikationen

Der Erwerb von Zusatz- und Schlüsselqualifikationen bereits während des Studiums (z.B. in den Bereichen IT oder weitere Fremdsprachen) z.B. in Wahlpflichtmodulen (z.B. zum Thema Umwelt und Gesundheit) ist sinnvoll und für einen erfolgreichen Berufseinstieg von Vorteil - ebenso wie einschlägige Praktika (z.B. in Wirtschaftsunternehmen oder öffentlichen Einrichtungen). 

Tätigkeitsfelder

Für Bachelorabsolventen im Bereich Liberal Arts bieten sich unterschiedliche Tätigkeitsfelder in der freien Wirtschaft und in Institutionen an, z.B. Erwachsenenbildung, Kunst-, Kulturmanagement, Presse-, Öffentlichkeitsarbeit oder Redaktion, Journalismus. 

Quelle: BERUFENET. Bundesagentur für Arbeit