Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Masterstudium in Sprachen und Kultur - Deutsch-Französisches Management

Deutsch-Französisches Management (M.A.)

Internationales Management

Ein Modul im Master beschäftigt sich mit Wirtschaftsethik.

Studiengang der Universität Augsburg

Studieninhalte (Pflichtfächer)

    Wirtschaftssprachen:

    • Englisch: Business English 1, Business English 2, Business English 3, Business English 4, Academic and Professional English 1, Academic and Professional English 2
    • Französisch (nicht für Studierende mit Muttersprache Französisch): Français économique 3, Français économique 4
    • Deutsch (nicht für Studierende mit Muttersprache Deutsch): B2: Kompaktkurs 1 (Stufe 1), B2: Kompaktkurs 2 (Stufe 2), B2: Grammatik und Wortschatz, C1: Grammatik und schriftlicher Ausdruck 1, C1: Grammatik und schriftlicher Ausdruck 2, C1: Hörverständnis und Phonetik, C1: Kulturell-kommunikative Kompetenz, C1: Wortschatz und Textproduktion, C2: Wissenschaftssprache 1, C2: Wissenschaftssprache 2
    • Spanisch: Español de la Economía, Modul A, Español de la Economía, Modul B

    Internationales Management

    Wirtschaftsethik

    • Business Ethics I - Basics
    • Business Ethics II - Advanced

    Modulgruppe B: Gewähltes Cluster

    • B.1 Module aus dem gewählten Cluster
    • B.1 a) Cluster Finance & Information
    • B.1 b) Cluster Operations & Information Management
    • B.1 c) Cluster Strategy & Information
    • B.1 d) Cluster Economics & Information

    Der zweite Studienabschnitt (M2) an der Université de Rennes 1 umfasst 60 ECTS. Es muss einer aus über zehn angebotenen Parcours gewählt werden.

    Das zweite Studienjahr in Rennes (M2) besteht aus einem Abschnitt universitärer Veranstaltungen (Vorlesungen, Seminare) sowie einem 4-6-monatigem Wirtschaftspraktikum, in dessen Rahmen die Masterarbeit anzufertigen ist. Die Gewichtung der zwei Abschnitte in Rennes (universitärer Teil, Praktikum) variiert in Abhängigkeit des gewählten Parcours.

    Studiendauer

    Regelstudiendauer: 4 Semester

    Zugang zum Studium

    Die Bewerbung für das Doppel-Masterprogramm ist bestimmten Modalitäten unterworfen und nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich:

    Erster (absehbarer) in- oder ausländischer Studienabschluss (i.d.R. Bachelor, Licence, Diplom) in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang in einem der untenstehenden Bereiche (oder vergleichbarer Abschluss mit mind. 60 ECTS in BWL / VWL)

    • Wirtschaft- und Sozialwissenschaften
    • Wirtschaftsingenieurwesen
    • Informatik
    • Mathematik
    • Statistik

    Nachweis fachsprachlicher Deutsch- und Französischkenntnisse (mind. Niveau B2)

    Tätigkeitsfelder

     

    Der Master Deutsch-Französisches Management eröffnet vielseitige berufliche Perspektiven, die je nach Wahl des Clusters in Augsburg und des Parcours in Rennes variieren. Die Studierenden des Programms erlernen nicht nur fachliche, sondern auch wichtige sprachliche und interkulturelle Kompetenzen, was gegenüber herkömmlichen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen einen Differenzierungsvorteil bietet. Davon zeugen der schnelle Arbeitseinstieg sowie die namenhaften Arbeitgeber unserer DFM-Absolventen. Hierzu gehören u.a.: Allianz SE, BMW Group, Ernst & Young GmbH, Fraunhofer Institut, KPMG AG, Universität Augsburg.

    Quelle: http://www.wiwi.uni-augsburg.de/dfm/Master/