Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Bachelorstudium in Wirtschaft - Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen

Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)

Grundlagen der Informationsverarbeitung

Ein Modul im Bachelor beschäftigt sich mit Wirtschaftsstatistik.

Studium  der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Studieninhalte 

  • 1. Semester: Wirtschaftswissenschaften I: Grundlagen ökonomischen Denkens,        Projektmanagement, Grundfragen nachhaltigen Wirtschaftens I, Grundlagen der Mathematik, Naturwissenschaften (Praktikum mit Fallstudien, Physikanteil), Grundlagen der Informations- verarbeitung
  • 2. Semester: Wirtschaftswissenschaften II: Entscheidungsorientierte BWL, Wirtschaftsstatistik,      Grundfragen nachhaltigen Wirtschaftens II, Praktische Mathematik (Praxisbezogene Fragestellungen/numerische Lösungen), Statistische Datenverarbeitung und -analyse
  • 3. Semester: Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen, Wirtschaftsenglisch, Ethics and Corporate Governance, Einführung in energieeffziente Gebäude und Anlagen, Einführung in die Wirtschaftsinformatik (ERP-/ CRM-Systeme)
  • 4. Semester: Controlling, Unternehmens- und Vertragsrecht, Marketing and Sale,    Energiemanagement und -effizienz, IT-Projektmanagement/Requirements Engineering
  • 5. Semester: Finanzierung und Investition, Human Resource Management, Facility Management,   Technisches Gebäudemanagement in KMU, Seminar zu aktuellen wissenschaftlichen/ fachlichen Themen
  • 6. Semester: Optionales Praxissemester im In- oder Ausland
  • 7. Semester: KMU Planspiel, Wahlpflichtfächer Wirtschaftswissenschaften, Wahlpflichtfächer Ingenieurwissenschaften, Wahlpflichtfächer Naturwissenchaft/Informatik, Bachelorarbeit und Kolloquium

Studiendauer:

Regelstudiendauer: 6 Semester

Zugang zum Studium

Für die Aufnahme des Studiums „Betriebswirtschafts- lehre für kleine und mittlere Unternehmen“ sind erfor- derlich: 

  • Zeugnis der Fachhochschulreife oder
  • Nachweis einer als gleichwertig anerkannten Vorbildung
  • Die Bewerbung um einen Studienplatz muss bis zum 15. Juli erfolgen. Die Bewerbung richten Sie bitte online an das Studierendensekretariat. Bei allen Fragen zur Zulassung stehen Ihnen die Studienberatung, das Studierendensekretariat und Ansprechpersonen des Studiengangs telefonisch oder per E-Mail gern zur Verfügung.

Das Studium in Warburg bietet:

  • intensive Betreuung in kleinen Gruppen
  • hohen Praxisbezug
  • industrierefahrene Lehrkräfte
  • durch den Aspekt Energie eine Ausbildung mit Alleinstellungsmerkmal.

Tätigkeitsfelder

Der Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) qualifiziert die Absolvierenden des Studiengangs zur Übernahme verantwortungsvoller Tätigkeiten in Industrie, Dienstleistung und Handwerk. Zum Tätigkeitsspektrum ge- hören insbesondere:

  • Entscheidungsorientierte Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing und Marktanalyse
  • Kenntnisse von ERP und CRM-Systemen
  • Buchhaltung und Bilanzierung
  • Vertragsgestaltung
  • Kundenservice
  • Organisation der Entwicklung ressourcenscho- nender Produktionsvorgänge
  • Bewertung und Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden

Quelle: https://www.hs-owl.de/service/studienort-warburg/studium.html

  • porttorrent.com
  • xxtorrents.com
  • unitedtorrent.com