Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Masterstudium in Wirtschaft - Auditing Berufsintegrierend

Auditing Berufsintegrierend (M.Sc.)

Recht und BWL

Ein Modul im Master beschäftigt sich mit Steuern und Prüfung.

Studium der Hochschule Mainz

Studieninhalte

Pflichtmodule (beispielhaft):

    Semester 1:

    • Steuern und Prüfung I
    • Recht I
    • BWL I

    Semester 2:

    • Prüfung und BWL II
    • Recht II
    • BWL II

    Semester 3:

    • Steuern III
    • Recht III
    • Prüfung und BWL/VWL III
    • Prüfung und BWL III

    Semester 4:

    • Steuern IV
    • Recht IV
    • Seminar Prüfungswesen

    Semester 5:

    • Steuern V a
    • Steuern V b
    • Steuern V c
    • Prüfung V

    Semester 6:

    • Berufsrecht und -ethik
    • Prüfung VI
    • Master Thesis

    Semester 7:

    • Examinatorium

    Studiendauer:

    Regelstudiendauer: 7 Semester

    Kosten

    Studiengebühr: 27.000€

    Zugang zum Studium

      Für die Zulassung zum Master in Auditing haben Sie einen Abschluss eines mindestens sechssemestrigen Studiums (180 ECTS) sowie sehr gute Englischkenntnisse vorzuweisen. Des Weiteren haben Sie eine Zugangsprüfung, die in zwei schriftliche und eine mündliche Prüfung unterteilt ist, zu bestehen sowie ein Assessment Center der Frankfurt School zu absolvieren.

      Tätigkeitsfelder

      Als Studierende des Masters in Auditing werden Sie optimal auf das Wirtschaftsprüferexamen vorbereitet und beabsichtigen eine Karriere in der Wirtschaftsprüfung. Zur Erreichung des Postens eines Managers oder Partners in der Wirtschaftsprüfung haben Sie üblicherweise das Wirtschaftsprüferexamen zu bestehen, auf das Sie im Master in Auditing exzellent vorbereitet werden.

      Quelle: https://www.td.reutlingen-university.de/bachelor/transportation-interior-design/