Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Ausbildung im Bereich Ingenieurwesen und IT - Elektroniker/in - Informations- und Systemtechnik

Elektroniker/in - Informations- und Systemtechnik

Berechnung und Messung elektrischer Größen

Ein Teil der Ausbildung beschäftigt sich mit dem Aufbau von Prüfsystemen.

Die Ausbildung im Überblick

Elektroniker/in für Informations- und Systemtechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. 

Typische Branchen

Elektroniker/innen für Informations- und Systemtechnik finden Beschäftigung in Unternehmen, Behörden und Institutionen, die informationstechnische Systeme entwickeln und herstellen bzw. einsetzen.

Zugang zur Ausbildung

Rechtlich ist keine bestimmte Vorbildung vorgeschrieben. Die Betriebe stellen überwiegend Ausbildungsanfänger/innen mit mittlerem Bildungsabschluss ein.

Wichtige Schulfächer

Vertiefte Kenntnisse in folgenden Schulfächern bilden gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung:

  • Mathematik: Mathematikkenntnisse sind in der Ausbildung z.B. für das Analysieren von elektrischen Messwerten unabdingbar.
  • Physik: Die Kenntnis physikalischer sowie elektrotechnischer und elektronischer Gesetze und Zusammenhänge ist beispielsweise für das Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen hilfreich.
  • Werken/Technik: Kenntnisse der Metall- und Kunststoffbearbeitung sind u.a. für die mechanische Bearbeitung von Bauteilen von Vorteil. Erfahrungen im technischen Zeichnen sind z.B. für das Anfertigen von Schaltplänen nützlich.
  • Informatik: Bereits in der Ausbildung wirken angehende Elektroniker/innen für Informations- und Systemtechnik an der Entwicklung informationstechnischer Systeme mit und leisten Support. Wer bereits Kenntnisse in Informatik mitbringt, ist im Vorteil.

Kenntnisse und Fertigkeiten

  • Rechenfertigkeiten (z.B. Untersuchen technischer Parameter; Berechnen von technischen Parametern; Bewerten von Messergebnissen)
  • Verständnis für mündliche Äußerungen (z.B. Arbeiten im Kundendienst)
  • Mündliches Ausdrucksvermögen (z.B. Schulen von Anwendern)
  • Textverständnis (z.B. Recherchieren von deutscher oder fremdsprachlicher Fachliteratur)
  • Schriftliches Ausdrucksvermögen und Rechtschreibsicherheit (z.B. Erarbeiten von Arbeits- und Betriebsanleitungen)

Ausbildungsinhalte

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie Arbeitsabläufe und Teilaufgaben unter Beachtung rechtlicher, wirtschaftlicher und terminlicher Vorgaben zu planen sind und wie man Prioritäten setzt wie man Baugruppen montiert, demontiert und Teile durch mechanische Bearbeitung anpasst
  • was bei der Berechnung und Messung elektrischer Größen zu beachten ist und wie man die Funktion von Steuerungen und Regelungen prüft und bewertet
  • wie man Gefahren beurteilt, die sich aus dem Betreiben elektrischer Geräte, Betriebsmittel und Anlagen ergeben, und durch welche Schutzmaßnahmen die sichere Nutzung zu gewährleisten ist
  • was bei der Auswahl von Hard- und Softwarekomponenten und bei der Einbindung von IT-Systemen in Netzwerke zu beachten ist
  • was bei der Installation und Prüfung von Hardwarekomponenten zu beachten ist
  • wie Hard- und Softwarekomponenten unter Berücksichtigung aktueller technischer Entwicklungen auszuwählen sind und wie man sie erstellt, anpasst und anwendet
  • wie man Programme in Systeme einbindet und dabei entstehende Probleme analysiert und Lösungen entwickelt
  • wie man Prüfsysteme aufbaut und konfiguriert, technische Umfeldbedingungen simuliert, Diagnosesoftware einsetzt
  • wie man Störungsmeldungen entgegennimmt und Systeme und Netze unter Einsatz von datenbankgestützten Test- und Diagnosesystemen optimiert, entstört und wartet

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit

  • porttorrent.com
  • xxtorrents.com
  • unitedtorrent.com