Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Schwerpunkt bei der Technik

Informatik bildet einen der Schwerpunkte in Michaels Studium.
Informatik ist ein Schwerpunkt im Studium.

Für ein erfolgreiches Studium sei ein Interesse an Mathematik und Informatik hilfreich, rät Michael: „Wer damit gar nichts am Hut hat, für den ist dieses Fach nicht das Richtige.“ Wichtig sei außerdem Interesse an Naturwissenschaften. Neben der Informatik, welche den Schwerpunkt des Studiums darstellt, wird zusätzlich ein Grundwissen im Bereich Medizin und Biologie vermittelt.

Nicht nötig sei es jedoch, dass man bereits programmieren könne. Dies werde an der Hochschule „von Grund auf gelehrt“. Allerdings gebe es auch viel Bezug zur Praxis. Er selbst habe bereits bei seiner Bachelorarbeit an einem konkreten Forschungsprojekt zur Computertomographie mitgewirkt.

Absolventen der Biomedizinischen Informatik haben vielfältige Berufschancen – bei Pharmafirmen, Softwareunternehmen, an wissenschaftlichen Instituten, in der IT-Beratung und natürlich im Krankenhaus selbst. „Dort kann man dann das gesamte IT-System  betreuen und weiterentwickeln, das ist sehr interessant“, sagt Michael. Er selbst wird jedoch erst einmal an seinem Institut weiterforschen.

Zurück

 
Suche