Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Vertiefte Praxiseinblicke durch Duales System

An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg kannst du Mechatronik mit Richtung Elektromobilität studieren.
Auch ein Auslandssemester ist im Studium integriert.

Der Studienplan der Mechatronik beinhaltet zu gleichen Teilen – neben den allgemeinen naturwissenschaftlichen Grundlagen – Kompetenzen aus Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik. Zusätzlich zu diesen fachbezogenen Lehrinhalten werden auch unternehmerische und  kreative Kompetenzen gefördert. „In der Studienrichtung Elektromobilität“, erläutert Prof. Dr.-Ing. Klein, „vermitteln wir dann ab dem zweiten Semester zusätzliche Kenntnisse und  Fertigkeiten in den Bereichen elektrische Antriebe, Leistungselektronik, Energiespeicher, Bordnetzarchitekturen, elektromagnetische Verträglichkeit und Diagnosesysteme.“

Auslandserfahrung können die Studierenden in Theorie- und Praxissemestern sammeln sowie im Rahmen einer Summer School an einer der weltweit über 50 Partnerschulen. Prof. Dr.-Ing. Klein ist überzeugt, dass auch die enge Verbindung zum Ausbildungsunternehmen eine wesentliche Rolle für den späteren Erfolg spielt: „Durch die Integration der unternehmensinternen Praxisphasen in das Duale Studium der DHBW erwirbt der angehende Ingenieur bereits während des Studiums Produkt- und Systemkenntnisse seines Betriebs und identifiziert sich damit frühzeitig.“

Neuer Studiengang Innovations- und Produktmanagement

Im  Zeitalter der Globalisierung müssen sich auch Berufseinsteiger in einem nationalen wie internationalen Wettbewerbsumfeld  behaupten. Wer erfolgreich sein will, sollte in der Lage sein, Trends zu  identifizieren und  Produkte am Markt gewinnbringend einzuführen und zu begleiten. Genau hier setzt die neue Studien- richtung Innovations- und Produktmanagement (IPM) im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WIW) der Dualen Hochschule Mosbach an. Ab Oktober 2014 können Studierende am Campus  Bad  Mergentheim erstmals diesen Schwerpunkt wählen. Berufliche Perspektiven für Absolventen dieser Fachrichtung ergeben sich an allen technisch-wirtschaftlichen Schnittstellen wie Innovationsmanagement, Produktmanagement, Technisches Management, Projektmanagement oder Technischer Vertrieb. Weitere Infos – auch über Ausbildungsfirmen und Kooperationspartner – gibt’s unter www.dhbw-mosbach.de/studienplaetze.

zurück

(Stand: 21.05.2014)

 
Suche