Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Chancen mit MINT

Im Trend: E-Learning.

Sehr gute Berufschancen werden derzeit Absolventen der sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik), und hier insbesondere der IT-Studiengänge, vorausgesagt. Weitere Infos gibt‘s auf www.zukunft-durch-innovation.nrw. Ebenfalls sehr aussichtsreich sind die rund 120 dualen Studiengänge in Nordrhein-Westfalen.

Sie verknüpfen theoretisches Lernen an der Hochschule mit Praxisphasen oder sogar mit einer kompletten Berufsausbildung in einem Unternehmen. Einige der größten und umsatzstärksten in Deutschland sitzen in Nordrhein-Westfalen, darunter ALDI, Bayer, E.ON, die Deutsche Post DHL, die Deutsche Telekom, Henkel, Lufthansa, METRO, RWE und ThyssenKrupp. Hinzu kommen mehr als 700.000 mittelständische Unternehmen sowie zahlreiche kleine, hochinnovative Startups.

E-Learning-Angebote
Wenn du schon im Arbeitsleben stehst, hast du die Möglichkeit, dich in einem berufsbegleitenden Studium weiterzubilden. Oder du machst von einem der zahlreichen E-Learning-Angebote Gebrauch und studierst ganz flexibel und ortsungebunden, zum Beispiel mit einem virtuellen Studienplatz an der Fern-Universität in Hagen.

NRW zeichnet sich durch eine sehr vielfältige Hochschullandschaft aus. Jeder Studienort hat seine individuellen Vorzüge. Viel Wissenswertes zu den 69 Universitäten und Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen sowie eine übersichtliche Karte mit allen Standorten und Kontaktmöglichkeiten findest du unter www.studinavi-nrw.de

Viele Studienangebote findest du auch in unserer Stellenbörse

Zurück

 
Suche