Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Praxisnahe Studiengänge im Business- und Medienbereich

Julia Kaiser studiert an der BiTS und will später ins Konsumgütermarketing.

Wir verlosen gemeinsam mit der BiTS Iserlohn ein Stipendium
im Wert von 27.000 Euro

Überlegst du dir auch, in den Medienbereich zu gehen? An der Business and Information Technology School (BiTS) in Iserlohn gibt es viele Studiengänge, die sich damit beschäftigen, zum Beispiel Journalismus und Unternehmenskommunikation, Wirtschaftspsychologie, Kommunikations- und Medienmanagement oder Sport- und Eventmanagement. Nimm an unserer Stipendienverlosung teil! Die 24-jährige Julia Kaiser absolviert dort gerade ihren Master, Linda Konter (29) hat mit ihrem Abschluss bereits Karriere gemacht.

Radiobeiträge über Borussia Dortmund
Die 24-jährige Julia Kaiser hat ihren Bachelor in Medienmanagement schon in der Tasche und setzt jetzt noch einen Master obendrauf. Besonders gut gefällt Julia der Praxisbezug der Hochschule. Einmal sei sie mit Kommilitonen nach Dortmund zum Fußballverein Borussia gefahren und habe vor dem Stadion einen Radiobeitrag mit O-Tönen der Fans gestaltet. Ein andermal habe sie die Silvesterkomödie „Dinner for one“ neu verfilmt. Dabei habe sie versucht, herauszufinden, warum Miss Sophie den Silvesterabend immer allein verbringen müsse: „Die Lösung war, dass der Butler James alle Gäste umgebracht hat“, sagt Julia und lacht.

„Auf die Marketingschiene gekommen“
Julia ist seit jeher medienbegeistert und hat sich schon immer für Fernsehen und Internet interessiert. Sie sei dann aber während ihres Studiums mehr „auf die Marketingschiene gekommen“. Wenn sie in einem Jahr fertig sei, würde sie am liebsten im Bereich Konsumgütermarketing arbeiten, weil sie den Umgang mit Marken möge. „Im Konsumgütermarketing werden neue Produkte auf dem Markt eingeführt und man muss sich mit Fragen beschäftigen, wie man zum Beispiel am besten ein bestimmtes Getränk an den Mann bringt‘“, erklärt Julia.

Online-Communities und Social Media

Zur Stipendienverlosung

Zurück

 
Suche