Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Türkische Privathochschule

Süheyla Schroeder, Direktorin des Berliner Campus
An der Bahcesehir-Universität in Berlin lernen 200 Studenten

Ende September 2012 eröffnete die Istanbuler Bahçeşehir-Universität ihren Studien-betrieb in Berlin-Mitte. Auf dem Campus an der Heinrich-Heine-Straße sollen bis zu 200 Studierende lernen. „Wir wollen eine Brücke zwischen Deutschland und der Türkei schlagen“, sagt Süheyla Schroeder, Direktorin des Berliner Campus.

Unterricht auf Englisch
Die Bahçeşehir-Universität wurde 1998 in Istanbul gegründet, inzwischen zählt sie mit über 10.000 Studierenden zu den wichtigen türkischen Privathochschulen. Die Uni bietet Bachelor- und Masterstudiengänge unter anderem in Architektur, Computer- und Softwaretechnik, Film und Fernsehen sowie Business Administration an. Der Unterricht findet auf Englisch statt.

In Berlin sollen vor allem Austauschstudierende aus Istanbul lernen, 80 sind für das Wintertrimester angekündigt. Sie sollen mit deutschen Dozenten und Kommilitonen zusammenarbeiten, „Berlin erleben“, sagt Schroeder. Eine ähnliche Zweigstelle hat Bahçeşehir bereits in San Diego, im Silicon Valley will die Uni ebenfalls eine aufbauen.

Tendenz zur Rückkehr in die Türkei
Die Uni will in Berlin aber auch um Studierende aus Deutschland werben. Diese können das erste Jahr ihres Studiums in Berlin verbringen, um dann für die restliche Zeit – im Bachelor dauert das Studium insgesamt vier Jahre, im Master zwei Jahre – nach Istanbul zu wechseln. Eine Zielgruppe sind türkischstämmige Migranten: „Es gibt unter Migranten die starke Tendenz, für die Hochschulausbildung in die Türkei zurückzukommen“, so Schröder. Das hinge oft damit zusammen, dass sie an deutschen Schulen schlechte Erfahrungen machten. Wer in Berlin sein Studium aufnimmt, muss 7900 Dollar im Jahr zahlen.Die Frist für die Einschreibung 2013/2014 endet am 31. August 2013.

Weitere Infos: www.bahcesehir.edu.tr

(Stand: 10.06.2013)
 

Zurück zur Übersicht

 
Suche