Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Abi, FH-Reife und seediensttauglich?

Ganz nebenbei die Welt kennenlernen - ein reizvoller Aspekt
Internationales Arbeitsumfeld

Wer sich um ein Studium bei AIDA bewerben möchte, sollte das Abitur oder die Fachhochschulreife in der Tasche haben. Besonderen Wert wird auf sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Englisch gelegt. Weiterhin setzt AIDA eine Seediensttauglichkeit für den Brücken- beziehungsweise Maschinendienst voraus.

Finanzielle Förderung
AIDA Cruises bietet seinen Studenten eine umfangreiche Förderung während der gesamten Studienzeit. Dies umfasst Stipendien mit einer finanziellen Förderung von bis zu 500 Euro monatlich und vergütete Praktika an Bord mit kostenfreier Kost und Logis. Darüber hinaus ermöglicht AIDA Cruises mit kreuzfahrtspezifischen Zusatzausbildungen und anderen Weiterbildungsangeboten der AIDA Academy fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, die über das reine
Hochschulstudium hinausgehen.

Bewerbungsprozess
Die Studiengänge starten immer zum 1. September und die Bewerbung sollte zirka ein Jahr im Voraus erfolgen. Geeignete Kandidaten werden dann zu einem Bewerbertag eingeladen, bei dem sie die Möglichkeit haben, mit ihrem Wissen sowie ihrer Persönlichkeit zu überzeugen und AIDA Cruises kennenzulernen.

Weitere Infos: www.aida-jobs.de

(Stand: 10.06.2013)

Zurück

 
Suche