Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Die Schwerpunkte der Stuzubi

Ausbildung
In der klassischen Ausbildung sammelst du vom ersten Tag an Praxiserfahrung im Betrieb und verdienst dabei auch noch dein eigenes Geld. Ein Teil der Ausbildung findet aber auch in der Schule statt. Der stete Wechsel zwischen Betrieb und Schule macht den Alltag spannender und vermittelt dir eine umfassende berufliche Grundbildung sowie alle notwendigen praktischen und theoretischen Kenntnisse und Fähigkeiten, die du in deinem Beruf brauchst.

Studium
Im Studium an einer Universität oder Fachhochschule setzt du dich wesentlich intensiver mit dem Lernmaterial auseinander und bist intellektuell richtig gefordert. Dank der neuen, international ausgerichteten Bachelor- und Masterstudiengänge ist Studieren auch straffer und strukturierter als zu Zeiten von Diplom und Magister. Hast du den Bachelor bestanden, hast du die Wahl: Du kannst zwei weitere Jahre an der Uni verbringen und den Master draufsetzen oder gleich in die Berufswelt starten.

Duales Studium
Im Dualen Studium absolvierst du neben dem Studium gleichzeitig eine praktische Berufsausbildung. Die Hälfte der Zeit packst du im Betrieb mit an und erfährst aus erster Hand wie der Hase im Arbeitsleben läuft. Im zweiten Teil bekommst du praxisnah das theoretische Handwerkszeug vermittelt. Am Ende hast du zwei Abschlüsse, bist noch relativ jung und hast beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt – wenn du nicht gleich von deinem Ausbildungsbetrieb übernommen wirst. Die kurze Studiendauer, ein regelmäßiges Einkommen und das praxisnahe Studium sind somit die wesentlichen Vorteile des dualen Studiums.

Mehr Infos über deine Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bekommst du hier:

Studiengänge von A-Z
Jobporträts von A-Z