Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 
Felix Brunner als Botschafter der BAW.
Felix Brunner vertritt die BAW als Botschafter.

Der Horizont ist nicht das Ende!


Botschafter Felix Brunner vertritt die
Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW)
weltweit


Felix Brunner (25) hat eine große Leidenschaft: die Berge und der Bergsport im Sommer sowie im Winter. Er liebt das Bergsteigen, Klettern, Skifahren und das aktive Leben.

Felix testet für einen amerikanischen Tourismusverband Outdoorangebote für Menschen mit Handicap.
Felix Brunner testet Outdoorangebote für Menschen mit Handicap..

Mit 19 Jahren war er bereits tatkräftiges Mitglied der Bergrettung in Füssen/Allgäu und absolvierte eine Ausbildung zum Krankenpfleger. Dann veränderte sich sein Leben schlagartig.

„Auf einer Rücktour vom Eisklettern stürzte ich in eine 30 Meter tiefe Schlucht. In einem dramatischen Rettungseinsatz und durch mutiges Eingreifen des Notarztes und seines Hubschrauberteams konnte ich mit lebensgefährlichen Verletzungen geborgen werden“, berichtet Felix. Er überlebte! Was dann folgte war ein langer Weg zurück in die Normalität: Komapatient, ein 13-monatiger Aufenthalt auf der Intensivstation und bis heute über 60 Operationen.

Ein Mammutprojekt: Felix bewältigte 2013 als erster Handbike-Fahrer die Alpen.
Felix bewältigte 2013 als erster Handbike-Fahrer die Alpen.

Alpenüberquerung mit Handbike
Seine innere Kraft hat Felix geholfen, den Weg zurück in ein normales Leben zu bewältigen. Sein Motto: „Gebe niemals auf!“ Danach lebt der sympathische Allgäuer bis heute. Seine optimistische und lebensbejahende Einstellung hat ihm zu neuen Höchstleistungen verholfen: Im Sommer 2013 schaffte er als erster Rollstuhlfahrer die Überquerung der Alpen mit einem Handbike. Felix zweite Leidenschaft gilt dem Skirennlauf. In der Saison 2014 konnte er sich in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom für den Europacup qualifizieren. Er verbringt sozusagen den ganzen Winter beim Training im Monoski, um sein großes Ziel zu erreichen: die Teilnahme bei den Paraolympischen Spielen in Pjöngjang 2018.

Seit April 2014 engagiert sich Felix Brunner als Botschafter für die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW), München. „Ich repräsentiere die Aus- und Weiterbildungsakademie, weil ich Menschen mit Behinderung ermutigen will, in Sachen Karriere etwas zu erreichen.“ Ob Sportbranche oder eine andere, für Marketing- und Kommunikationsexperten bietet sich eine enorme berufliche Bandbereite. Felix will vor allem Menschen mit Behinderung motivieren, an sich und ihre Fähigkeiten zu glauben und sich nicht ausbremsen zu lassen.

Felix Brunner engagiert sich  zudem aktiv für den Blutspendedienst des BRK. Er hatte nach seinem Unfall rund 800 Blutkonserven erhalten und ist seitdem Blutspende Botschafter.

Das Ziel fest vor Augen: Felix Brunner möchte bei den Paralympics 2018 starten.
Für die Qualifikation trainiert er hart.
Felix Brunner möchte bei den Paralympics 2018 starten.

Berufsbegleitend Studieren
Er selbst studiert derzeit an der BAW in München Sport-Marketing, ein berufsbegleitender Studiengang, der mit dem FC Bayern entwickelt wurde. Ende 2015 macht er dort seinen Abschluss als Sport-Marketing-Fachwirt BAW, denn der Horizont ist nicht das Ende!

Heute führt Felix - wie er selbst sagt - „ein völlig normales Leben“. Seine Erfahrungen und seine Erlebnisse gibt er als Referent auf Tagungen, Kongressen oder in Ausbildungseinheiten weiter. Er referiert in Schulen, auf verschiedenen Events, in Unternehmen und vor Wirtschaftsverbänden. Seine Themen-
schwerpunkte sind neben dem Krisenmanagement auch Teambuilding und Umsetzungsprozesse, aber vor allem Motivation.

Trotz seines jungen Lebensalters hat er alles selbst erlebt und erfahren, wovon er spricht. Sein Lebenscredo hat er in einen Satz verpackt: „Mentale Kraft überwindet Täler, führt zum Gipfel und leitet über den Horizont hinaus“.

 
Suche
 
Duales Studium an der BAW

Duales Studium
"Sport-Marketing"

Das berufsbegleitende, breite Studium für Marketing-Strategen im Sportbereich. Der Studiengang Sport-Marketing an der BAW wurde in Kooperation mit dem FC Bayern München entwickelt und ist in dieser Form einzigartig.

Die Schwerpunkte liegen auf den Instrumenten und Techniken des Marketing-Managements im Hinblick auf die speziellen Anforderungen des Sportmarktes.

Darunter fallen:

  • Sportorganisationen
  • Sportvermarkter/Sportagenturen
  • Sportmedien
  • Sporthandel
  • Positionierung, Strategie-Entwicklung, Umsetzung und Budgetierung von Sport-Marketingkampagnen