Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Koch/Köchin bei LSG Sky Chefs


Im Rahmen Deiner Ausbildung zum Koch (m/w) lernst Du unter anderem die Herstellung internationaler Speisen.
Ausbildung Koch bei LSG SkyChefs

Wird das Bordmenü eigentlich im Flugzeug gekocht?

Diese Frage wird dir hier und jetzt beantwortet. Komm mit uns, steig ein und sei gespannt auf eine kulinarische Reise.

Check ein in Bayerns größte Küche! Als weltweit größter Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bordservice beliefert LSG Sky Chefs mehr als 300 Airlines weltweit mit allem, was zum Catering, aber auch zum Bordverkaufsprogramm und weiteren Dienstleistungen gehört.

Für Unternehmen, die zu den besten ihrer Branche zählen, ist in der Küche neben kulinarischem Können auch absolute Zuverlässigkeit erforderlich. Wenn du dein kreatives Talent beim Kochen und im Service im Umgang mit Gästen mit einer Prise weiter Welt kombinieren möchtest, dann komm zu LSG Sky Chefs!

Die Ausbildung im Überblick

Koch/Köchin ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die Ausbildung erfolgt in der Regel im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule.  Eine schulische Ausbildung wird ebenfalls angeboten - also ein duales Ausbildungssystem. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Aufgaben und Tätigkeiten

Köche und Köchinnen verrichten alle Arbeiten, die zur Herstellung von Speisen gehören. Sie kennen die Rezepte für Gerichte aller Art, z.B. für Suppen, Soßen, Gebäck oder Süßspeisen. Wenn sie einen Speiseplan aufgestellt haben, kaufen sie die Lebensmittel und Zutaten ein und bereiten sie vor oder lagern sie gegebenenfalls ein. Sie organisieren die Arbeitsabläufe in der Küche und sorgen dafür, dass die Speisen rechtzeitig und in der richtigen Reihenfolge fertig werden. In kleineren Küchen kochen, braten, backen und garnieren Köche und Köchinnen alle Gerichte selbst; in größeren sind sie meist auf die Zubereitung bestimmter Speisen spezialisiert, etwa auf Beilagen, Salate oder Fisch- und Fleischgerichte. Es gehört auch zu ihren Aufgaben, die Preise zu kalkulieren und die Gäste zu beraten.

Vielseitige Küche

Wo man gut isst, kehrt man immer wieder gerne ein. Deshalb sind Köche und Köchinnen ganz besonders für den Ruf verantwortlich. Ist das Fleisch zäh oder die Soße klumpig, so fällt das auf den ganzen Betrieb zurück. Anspruchsvolles Essen, zubereitet von renommierten Köchen oder Köchinnen, ist sogar ein Statussymbol.

Von Hausmannskost bis Haute Cuisine, von Fertig- oder Halbfertigprodukten des so genannten Convenience Food bis zu Gerichten für Luxus-Catering – die Bandbreite an Speisen ist groß. Exotische Gerichte zubereiten zu können ist heute selbstverständlich. Wenn die Gäste nach regionalen Spezialitäten oder Speisen aus Bio-Produkten fragen, werden auch diese angeboten. In großen Küchen und Cateringbetrieben dagegen arbeiten mehrere Köche und Köchinnen – häufig spezialisiert auf bestimmte Speisen. Zum Beispiel ist ein Entremetier für Suppen und Beilagen verantwortlich, ein Gardemanger für die kalte Küche und ein Saucier für Fleisch, Fisch und Saucen. Auch für Catering-Betriebe oder in der Herstellung von Tiefkühlkost können Köche und Köchinnen tätig sein. Unabhängig vom konkreten Arbeitsgebiet gilt: Da Französisch bekanntlich die Sprache der Küche ist, sind Grundkenntnisse in diese Fremdsprache sehr hilfreich.

Die Ausbildung bei LSG SkyChefs

Im Rahmen Deiner Ausbildung zum Koch (m/w) lernst Du  neben der Herstellung internationaler Speisen auch
alles über den Einsatz moderner Küchentechniken und Kochgeräte. Zudem gewinnst Du einen umfassenden
Einblick in die Prozesse  (u.a. warum das Essen nicht im Flugzeug gekocht wird) und erfährst, wie man einen Menüplan erstellt, Produkte präsentiert und Gäste berät. Die Beachtung von Hygiene und Qualitätssicherheit gehört dabei ebenso zur Ausbildung wie die Warendisposition und die Berechnung von Zutatenkosten und Menüpreisen.

Lerninhalte des theoretischen Unterrichts in der Berufsschule:

  • Arbeiten in der Küche
  • Arbeiten im Service
  • kalte und warme Büffets
  • à-la-carte-Geschäft
  • regionale,  in- und ausländische Küche
  • Arbeiten im Magazin
  • Speisen aus pflanzlichen Rohstoffen
  • Zwischenmahlzeiten
  • Nachspeisen
  • Bankette
  • Aktionswochen
  • Speisenfolgen

Das sagt ein Azubi über seine Ausbildung zum Koch:

Koch zu werden war schon seit langem mein Wunsch, nur den richtigen Betrieb hatte ich bisher noch nicht gefunden. Bei LSG Sky Chefs gefiel mir sofort das internationale Flair. Ich bekomme einen Überblick über die Kochweisen in verschiedenen Ländern – von japanisch über chinesisch bis hin zu thailändisch. Trotz hoher Qualitäts- und Hygienemaßstäbe und oft großen Mengen an zu produzierendem Essen habe ich faire Arbeits- und Pausenzeiten.

Voraussetzungen

  • guter Hauptschulabschluss oder Abschluss der Mittleren Reife
  • gute Deutschkenntnisse
  • Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • Kreativität,  Flexibilität und Belastbarkeit
  • gepflegtes Äußeres, Hygiene- und Qualitätsbewusstsein

Mehr Infos auf der Seite der LSG SkyChefs.

 
Suche