Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Rein in die Zukunft

Modernste Technik sorgt für das biologische Gleichgewicht
Als Abwassertechniker leistest du einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz

Jeder Tropfen Wasser, den wir verbrauchen, muss gereinigt werden. Gerade in einer Großstadt wie München kommt einiges zusammen. Über ein komplexes Kanalsystem wird das Abwasser in die städtischen Abwasserreinigungsanlagen geleitet, um es in zahlreichen mechanischen und chemisch-biologischen Prozessen zu reinigen.

Hier kommt die wichtige Arbeit der Fachkraft für Abwassertechnik ins Spiel. Die Ausbildung dazu kannst du in drei Jahren absolvieren. In dieser Zeit kannst du dich auf eine abwechslungsreiche Zeit freuen: Als Auszubildender zur Fachkraft für Abwassertechnik im Klärwerk erfährst du was passiert, damit aus schmutzigem Wasser wieder sauberes Wasser wird.

Technikverständnis und Handwerkliches Geschick


Hierbei bist du während der drei Ausbildungsjahre am gesamten Prozess beteiligt. Dabei lernst du genau, wie die Kläranlage funktioniert. Du bist für die Planung, Überwachung, Steuerung und Dokumentation sämtlicher Prozessabläufe zuständig. Vom Instandhalten der Kläranlage über das Auspumpen von Schächten und Säubern von Rohren. Du nimmst Laborproben, schweißt Rohre und baust elektrotechnische Schaltungen.

Ebenso in Sachen Wasserqualität wirst du zum Profi. Im Labor misst du zum Beispiel die Temperatur und den PH-Wert und schaust unter dem Mikroskop, wie viele und welche Bakterien vorhanden sind.

Lust auf Chemie und Biologie?

Mitbringen sollten zukünftige Fachkräfte für Abwassertechnik jedoch nicht nur Interesse an Chemie und Biologie sondern auch technisches Verständnis.

Auch für Frauen ist dies ein spannender Job. Die Münchner Stadtentwässerung bildet aktuell eine junge Frau zur Fachkraft für Abwassertechnik aus, eine weitere bildet sich derzeit schon zur Abwassermeisterin weiter.

Übrigens: Der Job als Fachkraft für Abwassertechnik ist nicht nur spannend, sondern auch sicher und bietet viele Entwicklungsmöglichkeiten. Die Münchner Stadtentwässerung ist ein Eigenbetrieb der Landeshauptstadt München. Die Münchner Stadtentwässerung strebt eine Übernahme nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung an. Wenn du besonders gut geeignet bist, kannst du dich im weiteren Verlauf zum Abwassermeister oder Techniker der Fachrichtung Umweltschutztechnik qualifizieren.

zurück

zurück zu Ausbildung

 
Suche