Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Karrieretechnisch im Trend

Verständnis für Technik eröffnet tolle Berufschancen.
Auszubildende im Technik-Bereich müssen auch handwerklich begabt sein.

Du bist gut in Mathe, Physik und Werken, interessierst dich für technische Geräte und Anlagen wie Produktionsmaschinen oder Kraftwerke und hast keine Angst davor, mal einen Schraubenzieher in die Hand zu nehmen? Außerdem kennst du dich mit dem Computer aus?

Dann spricht vieles dafür, dass du technisch begabt bist. Dazu gehört zum einen Verständnis für technische Zusammenhänge, zum anderen handwerkliches Geschick. Um die Anleitungen und Dokumentationen zu den Geräten und Anlagen zu verstehen, brauchst du aber auch passable Noten in Englisch. Wenn du diese Voraussetzungen mitbringst, hast du in einem technischen Beruf hervorragende Karrierechancen. 

Die Vielfalt der technischen Ausbildungswege ist groß. Wir stellen euch auf kurzen Überblicksseiten und spannenden Interviews mit Azubis aus den jeweiligen Branchen einige technische Berufe vor:

Abwassertechniker/in
Anlagenmechaniker/in
Elektroniker/in Automatisierungstechnik
Elektroniker/in Betriebstechnik
Elektroniker/in Energie- und Gebäudetechnik
Elektroniker/in Informations- und Kommunikationstechnik
Feinwerkmechaniker/in
Fluglotse
Gleisbauer/in
Industriemechaniker/in
Kfz-Mechatroniker/in
Konstruktionsmechaniker/in
Laborelektroniker
Mechatroniker/in
Schiffsmechaniker
Systemelektroniker
Technische/r Modellbauer/in
Verfahrensmechaniker/in
Verkehrspilot
Zerspanungsmechaniker/in

 
 

Ann-Cathrin gibt Gas

2013 wurde Ann-Cathrin drittbeste Kfz-Mechatronikerin Deutschlands

Die 23-jährige Ann-Cathrin aus Lohne in Niedersachsen steckt gerade mitten in einer Ausbildung zur Kfz-Mechatronikerin. Am Wochenende schraubt sie außerdem im Porsche Carrera Cup und behauptet sich im temporeichen Leben an der Rennstrecke. 460 PS starke Boliden ins Fahrerlager zurückzufahren, gehört für Ann-Kathrin zum Arbeitsalltag. Nach der Ausbildung will sie unbedingt noch ein Studium anschließen und später als Renn-Ingenieurin arbeiten. Im Interview erzählt sie von ihrer Ausbildung.

 
 
Suche
 

Stellenbörse

Suchst du einen Ausbildungs- oder Studienplatz? In unserer Stellenbörse findest du über 36.000 Angebote. Viel Erfolg!

Unsere Stellenbörse: Finde deinen Traumjob!
 
 

Arbeitsalltag von Mechatronik-Azubis

Ausbildung zum Mechatroniker bei Knorr-Bremse

Schon als Kind hat Josef Deischl gern Modelleisenbahnen zusammengebaut. „Ist doch klar, alle Jungen machen sowas“, sagt der 19-Jährige. Nur Jungs? Keineswegs. Auch Sabrina Siegert (20) hat als Mädchen mit der elektrischen Eisenbahn gespielt. Heute spielen die beiden nicht mehr. Ihrer Leidenschaft fürs Basteln und für Züge sind sie aber treu geblieben. Sie absolvieren eine Ausbildung zum Mechatroniker.