Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Vom Abbrecher zum Aufsteiger

Weg von der Theorie, hin zur Praxis. Viele Projekte bieten Studienabbrechern neue Chancen auf dem Ausbildungsmarkt.
Zu viel Theorie, zu wenig Praxis. Eine Duale Berufsausbildung wird immer beliebter.

Zahlreiche Projekte bieten neue Chancen für Studienabbrecher am Aus-
bildungsmarkt „JOBSTARTER plus“ heißt eine Initiative, die gerade bundesweit für positive Furore sorgt: Dahinter stecken zahlreiche Projekte aus Handel, Industrie und Handwerk, mit denen die vielen Studienabbrecher in Deutschland gezielt für eine Duale Berufsausbildung gewonnen werden sollen.


Paul ist einer der Besten seines Jahrgangs. Er studiert Jura, sein Schnitt liegt bei 14 von 18 Punkten – mit neun Punkten im Staatsexamen stehen ihm später alle Türen offen. Doch dann vergisst er eine Prüfung in Strafrecht. Eigentlich kein Problem, die kann Paul ganz einfach nachschreiben. Aber dann kommt der Liebeskummer. Genau während der Klausurvorbereitung trennt sich seine Freundin von ihm und mit dem Lernen ist es vorbei. Paul fällt durch die Prüfung. Einen Zweitversuch gibt es nicht, denn er ist im Studium sowieso schon hinten dran. Paul exmatrikuliert sich, um der Uni zuvor zu kommen.

Jeder dritte Bachelorstudent gibt auf

Pauls Geschichte ist kein Einzelfall. Fast jeder dritte Bachelorstudent verlässt die Uni ohne einen Abschluss. Sie sind oft überfordert – die Studienordnung ist einfach viel zu kompliziert oder die entscheidende Prüfung geht wie bei Paul in die Hose. Andere haben falsche Erwartungen an das Studium und sind zum Beispiel vom Inhalt oder der fehlenden Praxis enttäuscht. Doch nach dem Abbruch beginnt nur jeder Fünfte eine Ausbildung. Der Rest wird entweder selbstständig, arbeitet ohne Berufsabschluss oder ist arbeitslos. Das soll sich ändern. Inzwischen gibt es immer mehr Projekte, die den Studienabbrechern auf dem Weg in eine Ausbildung helfen. Zum Beispiel das Projekt „Looping“ in Berlin: eine Rundum Beratung für Studienabbrecher. Von Informationen zum Quereinstieg über verschiedene Möglichkeiten für eine verkürzte Ausbildung bis hin zu Bewerbungscoachings.

Ausbildung: win-win-Situation für alle

zurück

 
Suche