Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Die Biologielaborantin beobachtet und kontrolliert biochemische und chemische Vorgänge.
Die Arbeit in verschiedenen Abteilungen ist abwechslungsreich.

Am Ende der dreieinhalbjährigen (bei entsprechenden Noten auch nur drei Jahre) Ausbildung hofft sie, übernommen zu werden. „ Nach den Erfahrungen der ehemaligen Ausbildungslehrjahre, sind die Übernahmechancen bei Biotest sehr gut und ich denke, dass dies auch weiterhin so sein wird. Des weiteren hat man nach der Ausbildung die Möglichkeit, neben der Arbeit zu studieren oder seinen Techniker zu machen und so auch beruflich aufzusteigen“, beschreibt sie ihre Perspektive.

„Es war ein sehr nettes Vorstellungsgespräch“

Stefan Kisser, im ersten Lehrjahr als Chemikant bei Biotest, hat sich 2012 ebenfalls ganz gezielt beworben. Ich wollte gerne Chemikant werden und da bot sich dieses Unternehmen in meiner Umgebung an. Beim Einstellungstest und beim Vorstellungsgespräch waren alle sehr freundlich. Das hat mich überzeugt, hier zu starten“, erzählt Stefan. Nach einem Jahr im Unternehmen kann Stefan mit voller Überzeugung behaupten: „All meine Erwartungen haben sich erfüllt: Nach meiner Ausbildung habe ich dann einen tollen Einblick über den gesamten Produktionsprozess bei Biotest erhalten, von der Bereitstellung des Rohstoffs über die Herstellung pharmazeutischer Zwischen- und Endprodukten bis hin zur sterilen Abfüllung.“

Begeistert zeigt sich Stefan auch vom Betriebsklima: „Die Azubis aus den älteren Lehrjahren planen ein Grillfest für die neuen Azubis und wir werden ermutigt und unterstützt, bei Azubi-Wettbewerben teilzunehmen. Das finde ich super!“ Was seine Zukunft angeht, ist Stefan ganz pragmatisch: „Mit der Übernahme sieht es gut aus, so lange man keinen Mist baut.“ Danach könnte er seinen Techniker machen oder seinen Meister.

(Stand: 24.09.2013)

Zurück

 
Suche