Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Rockig in Leder, edel in Seide

Auch Messe- und Fashion Week-Besuche sind Bestandteil der Ausbildung
Angehende Modedesigner lernen viel über Stoffe und Materialien

„Experience“ war das Motto der eindrucksvollen Leistungsschauen. Erfahrungen, die der kreative Nachwuchs aus Brigitte Kehrers Modeschulen mit avantgardistischer Designermode, rockigen Ledermodellen, trendverdächtiger Streetwear, edlen Abendroben und kunstvollen Fantasiemodellen in einer von großem Applaus begleiteten Show auf die Bühne zauberte.

Edle Seidenstoffe, cooles Leder, moderner Look, innovative Formen mit leuchtenden Akzenten und mehr überzeugten im Rampenlicht. Mit Themen wie Avantgarde, Origami, Future Gents, Surfaces, Modernism, Extraordinary oder Snowwhite entführten die kreativen Jungdesigner das begeisterte Publikum in die vielseitige Welt des internationalen Modedesigns.

Eingebunden ins Stadtleben

Aber auch über die Abschlussveranstaltungen hinaus gibt es Gelegenheit für den öffentlichen Auftritt. Beim diesjährigen Lichterfest auf dem Stuttgarter Killesberg veranstaltete die Modeschule Brigitte Kehrer zwei Modepräsentationen.

Auch bei der langen Nacht in der Landeshauptstadt Stuttgart „S-City leuchtet“, waren Schüler der Modeschule Kehrer mit einer Fantasiemodenschau dabei, unmittelbar vor dem Stuttgarter Rathaus, umrahmt von einer eindrucksvollen Feuershow.

Nach Berlin zur Fashion Week 

Auch wichtige Messebesuche, wie die Munich Fabric Start oder Anfang Juli eine Fahrt nach Berlin zur Fashion Week, interessante Vorträge vom Deutschen Mode-Institut (DMI) zu den kommenden Farb- und Modetrends sowie spannende Firmenbesuche beispielsweise bei Trigema, Mey-Bodywear und Escada, gehören zu den vielseitigen Ausbildungsangeboten von Brigitte Kehrers Designerschmiede in Stuttgart und Mannheim. 

Wer mehr über die kreative Ausbildung erfahren möchte ist herzlich willkommen. Wöchentlich lädt die Modeschule Kehrer zu kostenlosen Infotagen in ihre Räume ein. Erfahrt mehr unter www.modeschule-kehrer.de.

zurück

zurück zu Ausbildung

 
Suche