Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Koop mit Partnerschulen

Die Wege in den Buchhandel sind so vielfältig wie das Sortiment selbst
In drei Jahren werden Azubis zu Buchhändlern

Bei allen Ausbildungen legt man besonderen Wert auf Qualität. So haben wir sorgfältig feste Partnerschulen ausgewählt, wie beispielsweis den „Media-campus“ in Frankfurt. Hier kommen alle Auszubildenden zusammen und können sich durch den in Blöcken stattfindenden Unterricht vernetzen, gemeinsam an spezifischen Seminaren teilnehmen  und zusammen Azubiprojekte ins Leben rufen.  

Schlüsselqualifikation

Für die Ausbildung zum  Buchhändler oder Kaufmann im Einzelhandel sollte man mindestens einen guten mittleren Bildungsabschluss mitbringen sowie ein Gespür für Trends, Interesse an digitalen Welten und Freude an der Arbeit mit verschiedenen Medien haben. Kommen dann noch kundenorientiertes Denken, ein hohes Kommunikationsvermögen, eine positive Grundeinstellung sowie Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit hinzu, steht dem erfolgreichen Berufsstart nichts mehr im Wege.

Voraussetzungen und Weiterbildung

Die Ausbildung zum Handelsfachwirt setzt mindestens das (Fach-)Abitur voraus. Neben allen genannten Anforderungen sind hier aber noch ein besonderes Interesse an betriebswirtschaftlichen Abläufen, eine strukturierte Arbeitsweise und Durchsetzungsvermögen gefragt. Immerhin sollen sie irgendwann eine Filiale leiten können. Die Weichen für eine Fachlaufbahn kann man schon während der Ausbildung stellen. Sabine Klärs erklärt: „Unsere Azubis können sich bereits in der Ausbildung zu eReading- oder Visual Merchandising-Experten weiterbilden lassen. In einer Filiale gibt es die Möglichkeit, etwa Warengruppenleitung zu werden. In dieser Funktion sind unsere Mitarbeiter vollumfänglich für eine Sortimentsgruppe, deren Platzierung und Disposition verantwortlich.“

Nach der Ausbildung zum Buchhändler oder Einzelhandelskaufmann gibt es grundsätzlich auch die Möglichkeit, die Weiterbildung zum Handelsfachwirt (1,5 Jahre) zu absolvieren. Mit dieser Fortbildung können sich Auszubildende dann für eine Führungslaufbahn qualifizieren. Den ausgebildeten Handelsfachwirten bietet Thalia die Chance zur Teilnahme an einem einjährigen Programm für Nachwuchsführungskräfte, in dem sie weitere Seminarmodule besuchen, um auf die Rolle als zukünftige Filialleitung bestens vorbereitet zu sein.

Zurück

Zurück zu Ausbildung

 
Suche