Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Tourismuskaufmann/frau

Reisebereitschaft und Flexibilität sind Voraussetzungen für Tourismuskaufleute.
Tourismuskaufleute dürfen häufig ins Ausland reisen

Tourismuskaufleute (früher: Reiseverkehrskaufleute) sind Experten für fremde Länder. In diesem Beruf planst du Urlaubs- und Geschäftsreisen – vom Flug über die Hotelbuchung bis hin zur Freizeitgestaltung. Um deine Kunden gut beraten zu können, musst du dich mit dem Klima in den verschiedenen Ländern auskennen und über Sehenswürdigkeiten und Kultur, aber auch Einreisebestimmungen und Impfempfehlungen Bescheid wissen.

Übrigens: Wenn du selbst gern verreist, lohnt sich eine Ausbildung zum Tourismuskaufmann auf jeden Fall. Wer in diesem Beruf arbeitet, kann nämlich meistens verbilligt fliegen.

Wo arbeitest du?

  • Reisebüros
  • Fluggesellschaften
  • Busunternehmen
  • Reedereien

Schulabschluss: mindestens Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Wieviel verdienst du?

Ausbildungsgehalt: ca. 530 bis 820 Euro
Einstiegsgehalt nach Abschluss: ca. 1.600 bis 1.800 Euro

 
 
Suche