Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Entscheidung gegen den Trend

Auch Schreibtischarbeit gehört zu den Aufgaben von Matthias Scholz. Oft berät er aber die Kunden vor Ort in der Bank.

Auf den ersten Blick sieht die Tätigkeit von Matthias aus wie die eines ganz normalen Bankkaufmanns. Zu seinem Arbeitsalltag gehört etwa, Kunden am Telefon weiterzuhelfen, wenn ihr Online-Banking gesperrt ist, Zweitschriften von Kontoauszügen zu verschicken, Auskünfte über Geldeingänge zu erteilen oder darauf zu achten, dass Überziehungen des Dispos im Rahmen bleiben.

„Diese Dinge haben mich schon immer interessiert, weil sie aus dem Leben gegriffen sind und jeden betreffen“, erklärt der Azubi. Während der Wirtschaftskrise habe er sich bewusst gegen den Trend entschieden und sich bei einer Bank beworben: „Ich wollte einfach wissen, wie das mit dem Kreditgeschäft so funktioniert.“

Darüber hinaus verfügt er inzwischen aber auch über fundierte Kenntnisse in einem ganz anderen Bereich. Seine Aufgabe ist es nämlich, die Berufsgruppe der Ärzte und Apotheker in all ihren Geldangelegenheiten zu unterstützen. „Das ist eine Klientel mit sehr speziellen Bedürfnissen“, sagt Matthias. Mediziner seien in finanziellen Dingen sehr bewandert, man begegne sich auf Augenhöhe: „Sie wissen genau, was sie wollen und wie es zu laufen hat.“

Fachkenntnisse gefragt

Um den Ansprüchen der Ärzte und Apotheker gerecht zu werden, müsse er stets auf dem Laufenden sein und regelmäßig Finanzzeitschriften lesen. Außerdem brauche er spezielles Fachwissen, etwa um die Mediziner bei der Eröffnung einer Praxis zu unterstützen: „Wir beraten sie auch über das Finanzielle hinaus, zum Beispiel bei der Standortfrage.“

Ein Arzt kann sich nämlich nicht überall niederlassen, wo er gerade will. Sind in einer bestimmten Gegend schon genügend Praxen aus einem bestimmten Fachbereich vorhanden, wird das Gebiet zur Sperrzone erklärt. Das bedeutet: Der Arzt bekommt dort keine Kassenzulassung und kann nur Privatpatienten behandeln.

Hohe Kreditwürdigkeit

Zurück

 
Suche