Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

Andere Wege bei der Berufsausbildung: Volksbank Stuttgart eG

Azubi Sven Becker klettert im Rahmen seiner Ausbildung auch einmal in luftiger Höhe.
Sven Becker, Auszubildender zum Bankkaufmann

Nach seinem Abi startete Sven Becker eine Ausbildung zum Finanzassistenten. Ganz bewusst wählte er die Volksbank Stuttgart als Arbeitgeber aus. Im Interview verrät er, was die Ausbildung hier so besonders macht.

Stuzubi: Was hat dich vor allem überzeugt, dich dort zu bewerben?

Sven Becker: Die breit gefächerte Ausbildung, besonders die Möglichkeit während der Ausbildung viele interne Abteilungen zu erleben. Ebenso die verschiedenen Marktbereiche wie etwa die Firmenkundenabteilung oder die Baufinanzierung. Natürlich sind die hier angebotenen Team- und Projekttage etwas ganz außergewöhnliches.

Stuzubi: Beschreibe doch bitte das Besondere genauer!

Sven Becker: Toll waren während der Ausbildung die sogenannten Azubi-Teamtage bei denen alle Auszubildenden und DH-Studenten dabei waren.  Während meiner Ausbildungszeit haben wir im Sommer einen Klettergarten besucht. So war es möglich, die anderen Auszubildenden auch außerhalb des Berufes besser kennen zu lernen und viel Spaß miteinander zu haben. Im darauffolgenden Jahr haben wir den Teamtag in Form einer Stadtrallye zusammen mit den neuen Azubis erlebt, so dass wir gleich zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen konnten.

Ebenfalls bot sich für uns als Auszubildende die Möglichkeit, sich bei einem Sozialprojekt zu beteiligen. In meinem Ausbildungsjahr war dies die Renovierung eines Jugendtreffs. Bei der Renovierung durften meine Mitauszubildenden fünf Tage ihr gestalterisches Können unter Beweis stellen. Zuerst wurde der Jugendtreff ausgeräumt, dann hieß es mit frisch erworbenem Baumaterial aus dem Baumarkt selbständig streichen, sowie Einrichtungsgegenstände wie Tische und Stühle zu bauen.

Eines der Highlights der Ausbildung: der Ausflug in den Kletterpark.
Angehende Banker im Kletterpark.

Stuzubi: Welche Ausbildungsinhalte erwarteten dich während der letzten zwei Jahre? Wie erging es dir dabei?

Sven Becker: Ich habe eine Ausbildung zum Finanzassistenten absolviert, was konkret bedeutet: Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation Allfinanz. Dabei erging es mir bestens: Ich habe eine gute Kombination von der erlernten Theorie aus der Berufsschule mit der Praxis aus dem Bankalltag erfahren.

Die Mitarbeiter, die für uns Auszubildenden zuständig sind, machen ihre Aufgabe gerne und haben Spaß an der Vermittlung von Wissen. Alle prüfungsrelevanten Themen wurden perfekt vermittelt. Das gute Gefühl nach dem Vorstellungsgespräch, dass ich mich beim richtigen Ausbildungsbetrieb beworben habe, hat sich absolut bestätigt. Die Kollegen haben sich während meiner Ausbildung viel Zeit genommen, um mir Arbeitsabläufe zu erklären und mich für den späteren Bankalltag fit zu machen. Ebenso wurde es mir in fast allen Abteilungen ermöglicht, mich in den laufenden Geschäftsbetrieb zu integrieren und nicht nur immer über die Schulter zu schauen.

Stuzubi: Was war dein persönliches Highlight während der Ausbildung?

Sven Becker: Mein persönliches Highlight während der Ausbildung war die Begleitung des Ausbildungsjahrgangs durch die Einführungswoche. Ich hatte mit anderen Auszubildenden aus meinem Lehrjahr die Möglichkeit, mich eine Woche lang vorzubereiten, Referenten aus der Bank einzuladen und Präsentationen zu erstellen, um den neuen Auszubildenden einen Grundstock an Wissen mit auf den Weg zu geben, um Ihnen dadurch den Ausbildungsstart zu erleichtern. Das eigenverantwortliche Arbeiten im Team und untereinander Aufgaben zu verteilen hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Stuzubi: Wie schaut’s mit einer Übernahme beziehungsweise den beruflichen Perspektiven aus?

Sven Becker: Die Zusage zur unbefristeten  Übernahme haben wir auslernenden Finanzassistenten bereits im Februar diesen Jahres vor den Prüfungen erhalten.

Stuzubi: Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg auf deinem weiteren Weg!

Zurück zu "Ausbildung"

 
Suche