Anmelden: Deine Vorteile
  • Persönliche Stellensuche
  • Magazin kostenlos bestellen
Jetzt anmelden
 

IT-Systemkaufmann/frau

Ausbildungsplätze zum IT-Systemkaufmann sind heiß begehrt.
Ausbildungsplätze zum IT-Systemkaufmann sind heiß begehrt

Als IT-Systemkaufmann musst du technisch und kaufmännisch fit sein, denn du verkaufst Computersysteme. Im Rahmen eines Angebots teilst du dem Kunden mit, was die Neuanschaffung kostet, schließt einen Vertrag mit ihm ab und überprüfst, ob die Leistung auch bezahlt wird. Außerdem hilfst du dem Kunden bei Fragen. Es kann zu deinen Aufgaben gehören, Computer- und Telefonanlagen einzurichten. Wenn du im Support arbeitest – also hauptsächlich Kundenanfragen beantwortest – hast du unter Umständen Spät- und Wochenenddienste.

Wo arbeitest du?
in den Büros sowie bei Kunden von EDV-Beratungsfirmen IT-Unternehmen

Was musst du können?

  • Du musst dich mündlich und schriftlich gut ausdrücken können.
  • Verhandlungssicheres Auftreten ist wichtig.
  • Du musst kaufmännisches und technisches Verständnis mitbringen.
  • Bei Kundenbesuchen ist ein gepflegtes Äußeres wichtig.

Schulabschluss: meistens mindestens Mittlerer Schulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsgehalt: ca. 810 bis 950 Euro

Einstiegsgehalt nach Abschluss: ca. 2.640 bis 2.900 Euro

Weiterbildungsmöglichkeiten: Naheliegend ist die Prüfung zum IT-Kundenbetreuer oder – auf mittlerer Führungsebene – zum Betriebswirt für Informationsverarbeitung.

 
 
Suche
 

Unser Linktipp

Auf www.itsystemkaufmann.de richtet sich ein Blog speziell an Azubis IT-System-
kaufleute. Er versteht sich als Nachschlage-
werk und bietet neben Tipps für Bewerbung und  Vorstellungsgespräch auch konkrete Hilfen für die Projektarbeit und Abschluss-
prüfung an.